Home Aquaristik Süßwasser Medien/Bücher Bücher Westarp Wissenschaften: Die Guppys Band 2

Zurück

Westarp Wissenschaften: Die Guppys  Band 2
  • Westarp Wissenschaften: Die Guppys  Band 2

Westarp Wissenschaften: Die Guppys Band 2

Die Guppys  Band 2
Michael Kempkes
410 Seiten, 13 SW-Abbildungen, 40 Farb-Abbildungen

Michael Mempkes, Jahrgang 1971, wuchs an ländlichen Rand seiner Heimatstadt Bocholt auf. Im Alter von acht Jahren entdeckte er im Gartenteich eines Freundes Guppys. Von da an ließen ihn diese faszinierenden Tiere nicht mehr los. Mit der Zeit wuchs die Anzahl der Guppys und damit auch die der Aquarien. 1986 trat Kempkes der Deutschen Guppy Föderation e.V. bei. In jungen Jahren nahm er erfolgreich an zahlreichen Guppyausstellungen teil. So wurde er 1989 Nationaler Deutscher Meister, 1992 Internationaler DGF-Meister und gewann 1996 des Titel des Europameisters der damaligen Europäischen Guppy Association. In den 1990er Jahren rückte die Biologie der Guppys immer mehr in den Fokus des Autors. Er unternahm Reisen in die ursprünglichen Verbreitungsgebiete der Guppys und führte in seiner circa 70 Aquarien umfassenden Zuchtanlage genetische, fortpflanzungsbiologische und ethologische Untersuchungen durch. Die Ergebnisse seiner Beobachtungen veröffentlichte Kempkes in zahlreichen populärwissenschaftlichen und wissenschaftlichen Artikeln sowie in mehreren Büchern. Seit dem Jahr 2000 begleitet er zudem aufmerksam die Entwicklung der Guppypopulation im rheinischen Gillbach. Michael Kempkes ist seit Jahren im Naturschutzbund (NABU) als Naturschützer und Vogelbeobachter aktiv.

Guppys sind gemeinsam mit den Goldfischen die weltweit bekanntesten und zugleich beliebtesten Aquarienfische. Diese Lebendgebärenden Zahnkarpfen lassen sich in jedem Zoogeschäft bewundern. Zudem sind die Guppys in zahllosen subtropischen und tropischen Gewässern außerhalb ihres natürlichen Verbreitungsgebietes ausgesetzt worden, so dass sie heute zu den "Global Playern" unter den Fischen zählen. Die meisten Menschen verbinden mit den Guppys bunte, plakative Farben und große Flossen. Doch diejenigen, die sich intensiver mit den Guppys beschäftigen, erkennen bald, dass diese Kleinode viele weitere faszinierende Attribute zu bieten haben. Und so haben sich bereits kurz nach der Ersteinfuhr der Guppys bis in die Gegenwart unzählige ambitionierte Aquarianer und Guppyzüchter sowie viele namhafte Biologen umfassend mit den Guppys beschäftigt. Vor allem in den letzten dreißig Jahren sind viele bedeutende wissenschaftliche Arbeiten zur Ökologie und zur Evolutionsforschung, zur Fortpflanzung und Genetik sowie zum Verhalten der Guppys veröffentlicht worden. Auch die Guppyzüchter waren und sind fleißige Beobachter und zugleich exzellente Kenner der drei Guppy-Arten, Poecilia reticulata, Poecilia wingei und Poecilia obscura.


In diesem neuen, zweibändigen Standardwerk über die Guppys beschreibt Michael Kempkes detailliert sowohl die Erkenntnisse der Aquarianer als auch der Biologen. Dabei ist eine umfassende Monografie entstanden, die in einzigartiger Weise den heutigen Stand des Wissens um die Biologie der Guppys wiedergibt. Es schlägt eine Brücke zwischen der Aquaristik einerseits und der Wissenschaft andererseits. Der Guppyzüchter erhält umfangreiche Informationen über die Guppys, die ihm tiefere Einblicke in die biologischen Besonderheiten dieser außergewöhnlichen Fische und zugleich eine Verbesserung der Haltung und Zucht ermöglichen.

Mehr Informationen...

54,95 €

inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten

 

Artikel Art.-Nr Lieferstatus Stückzahl  Preis Kaufen
Westarp Wissenschaften: Die Guppys Band 2 BX328764 Lieferzeit ca. 2-5 Werktage
54,95 €

Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versand » Versandkosteninformation «

©Zoo Zajac GmbH - Treffpunkt der Tierfreunde - Das größte Zoogeschäft der Welt
D&G Versandhandelssoftware mit e-Business Technologie der WEBSALE AG, © Alle Rechte vorbehalten