Söll PhosLock AlgenStopp  500g

Söll PhosLock AlgenStopp  500g

Art.-Nr: SL110034

29,99 €

inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten

Produktbeschreibung:

- Schützt effektiv vor Algenplagen
- Mit 6-Wochen-Depot-Wirkung
- Bindet Phosphat, nicht rücklösbar

Reichweite: 5.000 Liter Teichwasser

Phosphat ist der Hauptnährstoff für Algen. PhosLock AlgenStopp ist der stärkste Phosphatbinder der Welt. Er senkt den Phosphatgehalt unter den für Algen verwertbaren Wert von 0,035 mg/l ab und beugt so einem massenhaften Algenwachstum effektiv vor. PhosLock AlgenStopp verhindert die Nährstoffrücklösung aus dem Teichschlamm, indem das Phosphat in einem wasserunlöslichen Mineral gebunden wird. PhosLock AlgenStopp basiert auf einer mineralischen Rezeptur, ist frei von Schwermetallen und bei sachgerechter Anwendung sollte zusätzlich AlgoSol bzw. FadenalgenVernichter eingesetzt werden.

Anwendung: Nach jeder Algenbekämpfung verwenden. Zur permanenten Algenvorbeugung ganzjährig alle 6 Wochen nachdosieren.
Flächig in den Teich einstreuen. Niemals vorher auflösen oder anrühren. Filteranlagen können bei der Produkteingabe in Betrieb bleiben. Bei einem pH-Wert > 8,8 das Wasser mit TeichFit vorbehandeln.

Dosierung: 50g auf 1.000 Liter Teichwasser. Bei Phosphatgehalt > 1,0 mg/l 75g auf 1.000 Liter Teichwasser. Bei extrem hohen Phosphatkonzentrationen empfiehlt sich die Verwendung von Turbo PhosphatBinder.


Achtung
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. In einem geschlossenen Behälter an einem trockenen Ort aufbewahren. BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen. Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenreizung. Staub kann die Atmungsorgane reizen.

Zoo Zajac GmbH
Konrad-Adenauer-Ring 6
47167 Duisburg
Telefon: 0203 45045-0
Telefax: 0203 45045-45


Sitz der Gesellschaft: Duisburg
Registergericht: Amtsgericht Duisburg HRB 9597
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Jutta Zajac, Norbert Zajac
Umsatzsteuer ID-Nr.: DE813500167

Diese Seite jetzt drucken