Canina Petvital V 20 (Mauser, kahle Gefiederstellen)  10g

Canina Petvital V 20 (Mauser, kahle Gefiederstellen)  10g

Art.-Nr: CN400201

9,50 €

inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten

Produktbeschreibung:

PETVITAL® V 20
Globuli - Mauser, kahle Gefiederstellen, stumpfes Federkleid, Federfressen und - rupfen, Rennerkrankheit, Stoffwechselstörungen

Mauser, kahle Gefiederstellen: Die einmal jährlich eintretende Mauser ist ein natürlicher Vorgang bei jeder Vogelart. Normalerweise tritt sie nach der Brutzeit ein. Die alten, eventuell beschädigten Federn werden abgestoßen, neue gebildet. Dieser Prozess nimmt den Organismus des Vogels stark in Anspruch und er ist in dieser Zeit auch anfälliger für Infektionen. Durch die Heimtierhaltung wird der Vogel vom natürlichen Wechsel der Jahreszeiten ferngehalten; er erfährt gleichbleibende Temperaturen und gleichlange Lichtphasen. So kommt es häufig zu einer verlängerten Mauser oder auch zur Stockmauser (Mauser geht langsam vor sich und dauert viele Monate an).

PETVITAL® V 20 unterstützt in dieser Zeit den stark geforderten Stoffwechsel und sorgt für ein gesundes, vollständiges Gefieder. Der natürliche Mauservorgang wird unterstützt, das Bindegewebe wird gestärkt. Durch Einzelhaltung, Langeweile oder nicht harmonierende Partner rupfen die Vögel sich oft die Federn oder fressen sie gar. Diese Umstände sollten möglichst geändert werden.

PETVITAL® V 20 hilft, die Gefiederschäden zu beheben. Stoffwechselerkrankungen können ernährungsbedingt sein, z. B. bei mangelhafter Mineralzufuhr. Das ist dann die Ursache für stumpfes, glanzloses Gefieder. PETVITAL® V 20 erhält mineralische Bestandteile wie z. B. Kieselsäure (Silicea), die den Stoffwechselprozeß positiv beeinflußen.

Tipp!

Der Prozess der Federerneuerung zieht sich naturgemäß über einen längeren Zeitraum hin. Deshalb sollte PETVITAL® V 20 über mehrere Wochen verabreicht werden. Sorgen Sie darüberhinaus für eine ausreichende Mineralstoffversorgung auch im Futter.

Vorbeugend gibt man im Frühjahr und Herbst als kurmäßige Behandlung 2 x wöchentlich über 4 Wochen PETVITAL® V 20 ins Trinkwasser. Ein gesundes, glänzendes und vollständiges Gefieder zeigt den Erfolg.

Anwendungsgebiete: Unterstützung der Mauser, kahle Gefiederstellen und stumpfes Haarkleid, gegen Federfressen und -rupfen, Stoffwechselschäden und -störungen.

Inhalt: 10g (ca. 1200 Globuli)

Dosierung pro Tier und Tag:

Die Verabreichung erfolgt über das Futter bzw über das Trinkwasser. Man rechnet pro Tier 3-8 Globuli je nach Größe auf ca. 100ml Trinkwasser. Die Präparate werden je nach Anwendungsgebiet ein bis zwei Tage oder bis zu mehreren Wochen verabreicht. Ein Gewöhnungseffekt tritt nicht ein.

Ein gesundes Tier, das PETVITAL® V Globuli aufnimmt, erleidet dadurch keinerlei Nachteile, das Präparat zeigt lediglich keine Wirkung bei ihm. Es ist also nicht nötig, gesunde von den zu behandelnden Tieren zu trennen. Gegenanzeigen, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Präparaten sind nicht bekannt.

Zoo Zajac GmbH
Konrad-Adenauer-Ring 6
47167 Duisburg
Telefon: 0203 45045-0
Telefax: 0203 45045-45


Sitz der Gesellschaft: Duisburg
Registergericht: Amtsgericht Duisburg HRB 9597
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Jutta Zajac, Norbert Zajac
Umsatzsteuer ID-Nr.: DE813500167

Diese Seite jetzt drucken