Home Aquaristik Süßwasser Einrichtung Pflanzen

Aquaristik

Aquariumpflanzen kaufen

Aquarium bepflanzen

Süßwasser-Aquariumpflanzen richtig einsetzen: eine Frage des Standortes. Bei der Wahl des Standortes für Ihre Aquariumpflanzen wird zwischen drei Bereichen im Becken unterschieden: Vordergrund, Mitte und Hintergrund.

Im Vordergrund befinden sich Aquariumpflanzen von niedrigem Wuchs. Günstig sind hier zudem dicht wachsende Pflanzen. Außerdem werden im vorderen Bereich des Süßwasser Aquariums gerne Unterwasser-Gräser angelegt.

Die mittlere Region hingegen bietet Gelegenheit, durch passende Aquariumpflanzen gestalterische Akzente zu setzen. Dazu eignen sich auch Solitärpflanzen mit markantem Erscheinungsbild.

Der Hintergrund schließlich bildet die Szenerie, vor der sich das Leben im Aquarium abspielt. Die Aquariumpflanzen dürfen hier höher wachsen und können auch ein großflächiges Blattwerk aufweisen.

In unserem Online-Angebot finden Sie geordnet nach idealem Standort günstige Pflanzen fürs Aquarium.

Süßwasser-Aquariumpflanzen online im Shop bestellen

Damit Sie den Anblick Ihres Aquariums so richtig genießen können und sich alle Bewohner darin rundum wohlfühlen, präsentieren wir Ihnen online die ganze Welt der Aquariumpflanzen. Sie bringen Grün ins Becken, bieten Fischen die Gelegenheit, sich zu verstecken, tragen zur Wasserfiltration bei und vermindern den Befall mit Algen. Zudem spielen Aquariumpflanzen häufig eine wichtige Rolle bei der Nachzucht, werden ihre Blätter doch zur Eiablage genutzt. Sie erhalten bei uns unter anderem Schwimmpflanzen, bodendeckende Unterwasser-Gräser sowie großblättrige Aquariumpflanzen mit teilweise imposantem Wuchs. Manche Gewächse wie Alternanthera reineckii "pink" bringen dabei zusätzliche Farbtupfer ins Aquarium. Zudem erhalten Sie bei uns umfangreiche Pflanzen-Informationen beispielsweise über eine ideale Positionierung im Aquariumbecken. Sie profitieren also von einem zuverlässigen Service, wenn Sie bei uns Ihre Aquariumpflanzen bestellen.

Aquariumpflanzen für Süßwasser sind nicht für Meerwasser geeignet

Allerdings ist zu beachten, dass sich alle Aquariumpflanzen in der Shopkategorie 'Süßwasser Aquariumpflanzen' nur für Süßwasserbecken eignen. Für Salzwasser eignen sich allenfalls diverse Algenarten, Seegras und insbesondere Mangroven.

Was benötigen Süßwasser-Aquariumpflanzen für ein gesundes Wachstum?

Mit Licht das natürliche Umfeld von Aquariumpflanzen nachahmen

Aquariumpflanzen benötigen nicht irgendein Licht. Es muss vielmehr ihren Bedürfnissen entsprechen. Das leisten unsere Beleuchtungssysteme unter anderem durch einstellbare Beleuchtungszeiten. Meist sind 9 Stunden täglich ideal. Auch kann eine für Süßwasser­Aquarien empfohlene Beleuchtungsstärke eingehalten werden. Sie liegt zwischen 0,3 und 1,0 Watt je Liter Beckenwasser.

Wasserwerte, die Aquariumpflanzen lieben

Was für uns ein Luftkurort ist, soll für Aquariumpflanzen und andere Bewohner das Aquarium sein. Unsere Test-Sets geben schnell Auskunft darüber, ob sich die Wasserwerte im empfohlenen Bereich befinden.

Hauptnahrung für Aquariumpflanzen: CO2

Aquariumpflanzen benötigen wie alle Lebewesen CO2. In Aquarien besteht allerdings in der Regel kein natürliches Gleichgewicht, durch welches ausreichend freies CO2 bereitgestellt wird. Daher muss der Mensch nachhelfen. Das geht mit CO2-Flaschen. Die Handhabung ist aber etwas umständlich. Einfacher gelingt die CO2-Düngung mit unseren Zac Carbo plus und Carbo Mini Sandwiches für CO2-Kohle-Platten. Erforderlich ist die CO2-Düngung ferner, um den pH-Wert des Wassers zu verbessern, das Risiko von Säureabstürzen zu reduzieren und der Entstehung von Kalkablagerungen vorzubeugen.

In allen Bereichen des Beckens die richtige Temperatur für Ihre Aquariumpflanzen

Bei der Temperatur ist es nicht nur wichtig, dass ideale Werte konstant eingehalten werden. Sie sollten auch möglichst gleichmäßig im Aquarium vorhanden sein. Da es aber in Bodennähe meist kühler ist, können ergänzend zur Heizung eingesetzte Bodenfluter Abhilfe schaffen. Sie gleichen einer Bodenheizung und lassen die Temperaturen auch in den unteren Bereichen des Aquariums bis auf empfohlene Werte steigen. Überdies verbessern sie die Nährstoff- und Sauerstoffversorgung des Wurzelwerks der Pflanzen, mit denen Sie Ihr Aquarium bepflanzen.

Was bewirken Aquarienpflanzen?

Aquariumpflanzen produzieren Sauerstoff

Auch für Aquariumpflanzen ist kennzeichnend, dass sie über die Photosynthese neben weiteren Stoffen Sauerstoff produzieren. Sogar über ihre Wurzeln geben sie Sauerstoff ab. Wie bei allen anderen Pflanzen konzentriert sich die Photosynthese auf den Tag und bleibt nachts aus. Dennoch können Aquariumpflanzen einen bei Weitem höheren Beitrag zur Sauerstoffversorgung des Aquariums leisten als beispielsweise Sprudelsteine.

Aquariumpflanzen bauen Schadstoffe ab und das biologisch

Beim Abbau organischer Stoffe entstehen unter anderem Nitrate. Die Salpetersäure-haltigen Verbindungen begünstigen das unerwünschte Wachstum von Algen und können in zu hohen Konzentrationen für die Fische gefährlich werden. Pflanzen dagegen ernähren sich auch von Nitraten und senken ihren Gehalt im Wasser. Des Weiteren ist es beim Ausdünnen der Pflanzen leicht möglich, Futterreste und andere Stoffe, die das biologische Gleichgewicht im Becken oder einfach nur optisch stören können, zu entfernen.

Aquariumpflanzen sorgen für eine angenehme Optik

Nicht nur ihr Nutzen für das Aquarium und seine Bewohner spricht für Aquariumpflanzen. Erst sie schaffen eine lebendige Szenerie, in deren Tiefen sich das Auge gerne verliert. Sie erreichen das durch sanft in der Strömung schwenkendes, üppiges Grün, während Blätter und andere Teile einzelner Aquariumpflanzen vielleicht in Rot, Lila oder Blau schimmern. Eine dichte Bepflanzung drückt Vitalität aus und hat eine entspannende Wirkung beim Anblick.

Aquariumpflanzen gehören zum Habitat für Fische

Fische sind selbst im Aquarium zahlreichen Gefahren ausgesetzt. Insbesondere Jungfische verstecken sich daher gerne im Dickicht der Aquariumpflanzen. Gleiches gilt für schwächere Fische, die sich vor stärkeren schützen wollen. Außerdem haben sich einige Arten darauf spezialisiert, ihre Nahrung im Gestrüpp der Aquariumpflanzen zu sich zu nehmen. Um indes zu verhindern, dass die Pflanzenpracht schnell abgenagt ist, achten Sie bitte auf die Fressgewohnheiten Ihrer Aquariumfische, wenn Sie bei uns ihre Aquariumpflanzen online kaufen.

Ab der zweiten Bestellung aus Deutschland können Sie (fast) alle Produkte aus der Kategorie 'Aquariumpflanzen' auf Rechnung kaufen.
Ausgenommen sind Bestellungen, die Palettenware oder Frostfutter enthalten, diese werden nur gegen Vorkasse geliefert.

Top Angebote

Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versand » Versandkosteninformation «

©Zoo Zajac GmbH - Treffpunkt der Tierfreunde - Das größte Zoogeschäft der Welt
D&G Versandhandelssoftware mit e-Business Technologie der WEBSALE AG, © Alle Rechte vorbehalten